Peer-to-Peer-Mentoring
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Presse & Veröffentlichungen

Ausgewählte Publikationen und Forschungsbeiträge

Die vollständige Übersicht aller Publikationen, die im Rahmen des Peer-to-Peer Mentoring-Programms entstanden sind, finden Sie auf den Seiten des LMU Center for Leadership and People Management.

Militz, S., Stockkamp, M., Drozdzewski, S., Hauser, A., Lermer , E. & Frey, D. (2020). Aller Anfang ist schwer - Die Wirksamkeit von Mentoring im Studium am Beispiel des Peer-to-Peer-Mentoring Programms der LMU München. Zeitschrift Personal- und Organisationsentwicklung, 1+2.

Hehnen, M., Lermer, E., Hauser, A., D'Errigo, E. & Frey, D. (2020). Mentoring als Beitrag zur Integration Geflüchteter an deutschen Universitäten am Beispiel des P2P PLUS-Mentoring-Programms der LMU München. Zeitschrift Personal- und Organisationsentwicklung, 1+2.

Drozdzewski S., Lermer, E. & Frey, D. (2020, August). Matching for High Quality Mentoring Relationships: Do Values Matter? Paper accepted for presentation at the 80th Annual Meeting of the Academy of Management (AOM), Vancouver, Canada.

Drozdzewski, S.*, & Stockkamp, M.* (2019). Wie der Hase forscht: Mentoring an Hochschulen. Personal in Hochschule und Wissenschaft entwickeln, 4, 97-109.
*geteilte Erstautorenschaft

Stockkamp, M.T., Hauser, A. & Frey, D. (2019, Mai). Digital transformation of mentoring relationships – does personality matter? Präsentiert auf dem 19. Kongress der European Association of Work and Organizational Psychology (EAWOP), Turin, Italien.

 

bild_zeitungen_länglich


Pressemitteilungen

Pressemitteilungen zum Peer-to-Peer-Mentoring Programm.

Peer-to-Peer-Mentoring-Programm erleichtert den Studieneinstieg

München, 25.08.20

Autoren: Sonja Militz, Mariella Stockkamp, Sophie Drozdewski, Alexandra Hauser, Eva Lermer und Dieter Frey

In dem in der Zeitschrift Personal- und Organisationsentwicklung veröffentlichten Artikel „Aller Anfang ist schwer – Die Wirksamkeit von Mentoring im Studium am Beispiel des Peer-to-Peer-Mentoring Programms der LMU München“ wird das Peer-to-Peer-Mentoring-Programm (P2P Mentoring) vorgestellt und anhand dieses Beispiels das Konzept des Mentorings erläutert. Durch eine Studie konnte die Wirksamkeit des Programms wissenschaftlich belegt werden. Es wurde gezeigt, dass das P2P Mentoring den Studieneinstieg erleichtert.

Peer-to-Peer-Plus-Mentoring-Programm für Geflüchtete als Beitrag zur Integration

München, 25.08.20

Autoren: Melissa Hehnen, Alexandra Hauser, Enikö D’Errigo und Dieter Frey

In dem in der Zeitschrift Personal- und Organisationsentwicklung veröffentlichten Artikel „Mentoring als Beitrag zur Integration Geflüchteter an deutschen Universitäten am Beispiel des P2P PLUS Mentoring-Programms der LMU München“ werden die Grundlagen für ein erfolgreiches Mentoring Programm für Geflüchtete zur Integration vorgestellt. Als Beispiel dient das Peer-to-Peer-Plus Mentoring Programm der Ludwig-Maximilians-Universität München, das Mentor*innen ausbildet und diese an die Seite von Studieninteressierten und Studienanfängern mit Fluchthintergrund stellt.

Voneinander Lernen

München, 13.01.2020

Autor: Münchner Studierendenmagazin philtrat

Vor allem junge geflüchtete Studierende stehen vor großen Herausforderungen beim Studieneinstieg. Das seit 2016 existierende P2P Plus-Programm erleichtert die Integration an der LMU, indem Kontakt mit zwei erfahrenden Studierenden aus dem Wunschfach gestellt wird. So loben Studierende das P2P Plus-Programm als gegenseitige Unterstützung und Verbesserung der Deutschkenntnisse, um sich gerade beim Studienanfang zu Recht zu finden. 

Wie der Hase forscht: Mentoring an Hochschulen

München, 01.10.2019
Autoren: Sophie Drozdzewski und Mariella Stockkamp

Die beiden wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen des Peer-to-Peer Mentoring beschreiben in ihrem Praxisartikel, warum Mentoring im Umfeld der Hochschule als Personalentwicklungsinstrument wichtig ist. Erschienen ist der Beitrag in der Zeitschrift Personal in Hochschule und Wissenschaft entwickeln. Als Beispiel und Hilfestellung für die Umsetzung wird das Peer-to-Peer-Mentoring Programm als Best Practice Beispiel genannt. Weitere Informationen finden sie auf der Homepage der Zeitschrift: Personal in Hochschule und Wissenschaft entwickeln

Aus Rückschlägen lernen ist gar nicht so leicht

München, 03.07.2019

Autor: MünchnerUni Magazin

In den MINT Fächern wird so viel wie in kaum anderen Studiengängen das Studium oft schon nach kurzer Zeit abgebrochen. Die Gründe dafür sind vielseitig, aber es gibt auch Unterstützungsangebote, die den Einstieg erleichtern. So loben Studierende das Peer-to-Peer Mentoring als Stütze und Hilfe, um sich gerade in den ersten Semestern zu Recht zu finden. Mehr

Erfolgsfaktoren von Peer-to-Peer-Mentoring am Beispiel der LMU München

München, 02.10.2018

Autor: Dr Alexandra Hauser

Alexandra Hauser berichtet in ihrem Blog Beitrag für das Projekt Nexus der Hochschulrektorenkonferenz von Optimierungen des P2P-Mentoringprogramms anhand der Evaluationsergebnisse aus Vorjahren. Diese Fortschritte beleuchtet sie genauer anhand von 3 wichtigen Erfolgsfaktoren für Programme dieser Art. Mehr

Hilfe beim Ankommen

München, 31.05.2018

Autor: Süddeutsche Zeitung (Jorid Engler)

Wenn man neu in eine Stadt kommt, ist man oft überfordert damit, wie man sich verhalten soll und richtig mit alltäglichen Situationen umgeht. Vor allem, wenn dann auch noch zum ersten Mal der Uni-Alltag bewältigt werden muss, stehen viele Studenten vor Herausforderungen. Doch dafür gibt es an der LMU das Peer-to-Peer Mentoring. Mehr

Lehre@LMU  - Eine Bilanz

München, 18.05.2018

Autor: Kommunikation und Presse LMU

Das Programm Lehre@LMU, dass die Lehre an der Universität stärken will, zieht eine Bilanz aus seinem 6 jährigen Bestehen. Unter anderem auch über die Erfolge, die das zum Programm zugehörige Peer-to-Peer-Mentoring verzeichnen kann. Mehr

Was ist neu?

München, 12.10.2015
Autor: Kommunikation und Presse LMU

8000 Erstsemester, ein neues Forschungszentrum und neue Austauschprogramme für Studierende: Zum Wintersemester gibt es viel Neues an der LMU. Mehr

Was nutzt Mentoring dem Mentor?

München, 29.05.2015
Autor: Kommunikation und Presse LMU

Als Mentor ist nur geeignet, wer sich sozial engagieren will? Von wegen: Auch Mentoren können vom Mentoring profitieren. Vor allem, wenn die Universität sie unterstützt – zum Beispiel mit einer Mentorenausbildung. Mehr

Mentoren-Ausbildung startet

München, 15.05.2014
Autor: Kommunikation und Presse LMU

Die griechische Mythologie meinte es gut mit ihrem Helden Telemachos: Sie gönnte ihm Mentor – einen engagierten Berater und Vertrauten. Guten Rat bekommen auch Erstsemesterstudierende der LMU, die als Mentees am Peer-to-Peer-Mentoring Programm teilnehmen. Ihre Mentoren bekommen sogar eine kostenfreie Ausbildung. Nächste Woche starten dafür die Workshops. Mehr

Starthilfe für Erstsemester

München, 11.10.2013
Autor: Kommunikation und Presse LMU

Jedes Jahr im Oktober geht es quirlig zu auf den Gängen und in den Hörsälen der LMU. Für viele ist das hektische Treiben zum Semesterstart ein gewohntes Bild – die Erstsemesterstudierenden erleben ihn zum ersten Mal. Mehr

Unterstützen, motivieren, multiplizieren — Lehre@LMU

München, 15.07.2013
Autor: Kommunikation und Presse LMU

Unter dem Titel "Unterstützen, motivieren, multiplizieren — Lehre@LMU" ist auf Seite 14 der 3 Ausgabe 2013 des MünchnerUni Magazins ein Artikel über das Peer-to-Peer-Mentoring Projekt und das Multiplikatoren Projekt erschienen. Beide Projekte werden vom Center for Leadership and People Management betreut und im Rahmen von Lehre@LMU gefördert. Mehr

Erfahrene Studierende helfen Erstsemestern

München, 24.09.2012
Autor: Kommunikation und Presse LMU

„Kein Sprung ins kalte Wasser“ ist der Leitsatz des neuen Peer-to-Peer-Mentoringprogramms an der LMU. Das von Lehre@LMU geförderte Programm richtet sich an Erstsemesterstudierende aller Fächer und Studierende in der Übergangsphase vom Bachelor zum Master. Mehr

Radiobeiträge

Radiobeiträge zum Peer-to-Peer-Mentoring Programm.

Radiobeitrag zum P2P-Mentoring Programm auf M94.5

München, 30.09.2013
Autor: M94.5

Das P2P-Mentoring Team hat dem Münchner Lokalsender M94.5 (Aus- und Fortbildungskanal in München) ein Interview gegeben.
Link zum Radiobeitrag: https://soundcloud.com/m945/peer-to-peer-mentoring-mp3

Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin für Informationen zum Marketing:

Sophie Drozdzewski