Peer-to-Peer-Mentoring
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Bericht vom 51. DGPs-Kongress in Frankfurt am Main

Ein kurzer Rückblick auf den 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie

24.09.2018

Nach vier spannenden und intensiven Tagen des 51. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Frankfurt am Main kehrte das Team des LMU Center for Leadership and People Management mit vielen neuen Eindrücken, Ideen und Kontakten zurück nach München. Auch das P2P-Mentoring Team war auf dem Kongress vertreten und konnte Forschungsarbeiten präsentieren, die im Rahmen des Programms entstanden sind. Alexandra Hauser gab aktuelle Einblicke in die Arbeit des P2P-Plus Programms. Eine ganz besondere Freude waren die Blitzlichter der Nachwuchswissenschaftler, im Rahmen derer Sophie Drozdzewski ihre Forschung zum Matching-Prozess im Mentoring kurz und unterhaltsam präsentierte. Auch die weiteren Beiträge des Center for Leadership and People Management (siehe unten) wurden positiv aufgenommen.

Insgesamt war es eine gelungene Konferenz, die vom Team der Goethe-Universität Frankfurt sehr gut organisiert wurde.

Teamfoto_DGPs 2018

Beiträge des LMU Center for Leadership and People Management

Drozdzewski, S., Doblhofer, D., & Hauser, A. (2018, September). Auf einer Wellenlänge: Die Rolle von Wertekongruenz im Mentoring. Präsentation auf dem 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Frankfurt, Deutschland

Maechel, C., Fladerer, M. P., Loughead, T. M., & Beckmann, J. (2018, September). Athletes’ group prototypicality and perceived leadership behavior: Testing the Social Identity Model of Leadership in sports. Präsentation auf dem 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Frankfurt, Deutschland

Hauser, A. & Hehnen, M. (2018, September). „Is It how You Thought it Would be?” Expectations, Facilitating Factors and Perceived Barriers of Students With a Refugee Background at German Universities. Präsentation auf dem 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Frankfurt, Deutschland

Kugler, S., Haas, K., Kennecke, S., & Frey, D. (2018, September) Jobunsicherheit im Kontext von Hochschule. Psychologisches Kapital und wahrgenommene Unterstützung als Moderatoren der Beziehung zwischen Jobunsicherheit und Leistung. Poster auf dem 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Frankfurt, Deutschland

Kugler, S., Nieberle, K., & Frey, D. (2018, September). Kann ein Training zu positivem psychologischem Kapital auch die Wahrnehmung von Führung beeinflussen? Poster auf dem 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Frankfurt, Deutschland

Kuonath, A., Pachler, D., Specht, J., & Frey, D. (2018, September). Die Übertragung von positivem Affekt zwischen Führungskraft und Mitarbeitern: Eine längsschnittliche Perspektive. Präsentation auf dem 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Frankfurt, Deutschland

Mausz, I., Kennecke, S., Kuonath, A. & Frey, D. (2018, September). Der Einfluss von Achtsamkeit auf Disengagement und Emotionale Erschöpfung. Präsentation auf dem 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Frankfurt, Deutschland

Nieberle, K. W., Kuonath, A., Pachler, D., & Frey, D. (2018, September). "My dreams shall come true“ - Die Rolle des Regulatorischen Fokus als Bedingung und Konsequenz transformationalen Verhaltens in der Lehre. Präsentation auf dem 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Frankfurt, Deutschland