Peer-to-Peer-Mentoring
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

P2P Plus Mentees

P2P PLUS Programm_D-EN

 

1. Wer kann P2P PLUS Mentee werden? Who can be a P2P Plus mentee?

2. Muss ich mich als Mentee bewerben/anmelden? Do I have to apply/ register to be a mentee?

3. Muss ich als Mentee meinen Mentor/meine Mentorin bezahlen? Do I have to pay my mentors?

4. Was habe ich davon, Mentee zu sein? What are the benefits of becoming a P2P Plus mentee?

5. Wie viel Zeit muss ich als Mentee aufwenden? How much time do I have to invest as a mentee?

6. Ich habe noch keinen Studienplatz erhalten. Kann ich trotzdem einen Mentor/ eine Mentorin bekommen? I am not enrolled at the LMU, yet. Can i get a mentor anyways?

7. Was ist, wenn ich mich als Mentee mit meinem Mentor/meiner Mentorin nicht verstehe? What happens if I do not get along with my mentor?

8. Garantiert mir die Teilnahme einen Studienplatz? Will the participation guarantee a place at university for me?

1. Wer kann P2P Plus Mentee werden? Who can be a P2P Plus mentee?


Voraussetzungen für die Anmeldung als P2P PLUS Mentee:

  • Du bist an der LMU immatrikuliert oder nimmst am Hinführungsprogramm der LMU teil.
  • Du weist einen Fluchthintergrund auf.
  • Du hast Interesse an der aktiven Gestaltung der Mentoring-Beziehung.
  • Du hast den Wunsch und die Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung.
  • Du nimmst an Befragungen im Rahmen des Programms teil

Requirements for the registration as P2P Plus mentee:

  • You are enrolled at the LMU or you are participating in the introductory program
  • You have a refugee background
  • You are interested in actively being part of a mentoring team
  • You have the desire and initiative to personally develop yourself
  • You are willing to participate in a survey in context of our program

nach oben

2. Muss ich mich als Mentee bewerben/anmelden? Do I have to apply/ register to become a mentee?

Ja, um Mentee zu werden, musst du dich bei uns anmelden. Zur Anmeldung

Yes, to become a mentee in the P2P Plus program you have to register. Registration

nach oben

3. Muss ich als Mentee meinen Mentor/meine Mentorin bezahlen? Do I have to pay my mentors?


Nein, das P2P-Mentoring Programm ist sowohl für Mentees als auch für Mentoren und Mentorinnen vollkommen kostenlos (Hinweis: Die Mentoren gehen Ihrer Aufgabe ehrenamtlich nach, erhalten also keine Bezahlung).

No, the P2P Plus program is free to participate for all mentees as well as mentors (Please note: All mentors work voluntary, so they do not get paid).

nach oben

4. Was habe ich davon, Mentee zu sein? What are the benefits of becoming a P2P Plus mentee?


Mit Beginn deiner Studienzeit an der LMU hast du die Chance über ein Jahr Unterstützung, Zuspruch und Rat von erfahrenen SStudierenden zu bekommen, die dasselbe Fach wie du studieren, aber bereits in einem höheren Semester sind. Ehrenamtliche Peer-Mentoren/innen . . .

  • ...bieten dir ein offenes Ohr und kompetenten Rat.
  • ...helfen dir Antworten auf viele deiner Fragen zu finden.
  • ...freuen sich, dich auf deinem Weg zu begleiten.

Deine Mentoren bzw. deine Mentorinnen kennen sich an der LMU aus und können dir nicht nur wertvolle Tipps für dein Studium geben, sondern wissen auch, was die LMU außer Studieren noch so bietet.

Für dich als Mentee ergeben sich folgende Vorteile:

  • Kompetente Antworten auf viele deiner Fragen
  • Verbesserung deiner Deutschkenntnisse
  • Wertvolle Tipps zu Studienorganisation und -ablauf
  • Kontakt zu erfahrenen Studierenden der LMU
  • Möglichkeit, an Workshops zu studienrelevanten Themen teilzunehmen
  • Es ist kostenlos!

With the beginning of your years of study, you have got the chance receive the support, encouragment and advice from an experienced student who studies the same discipline, but already successfully passed the first semesters. Voluntary P2P Plus mentors. . . 

  • ... have a sympathetic ear and knowledgeable advice.
  • ... help you to find answers to many of your questions.
  • ... are happy to guide you through your first semesters.

Your mentors do not just know their way around the LMU and can give you useful advice on your studies, but also know what the LMU and Munich have to offer apart from studying.

If you decide to become a P2P Plus mentee, you can enjoy the following benefits:

  • Competent answers to many of your questions
  • Improvment of your German skills
  • Valuable hints and advice on how to organise your course of studies
  • Contact to experienced students of the LMU
  • Opportunity to participate in additional study-related workshops
  • Participation is totally free of charge!

nach oben

5. Wie viel Zeit muss ich als Mentee aufwenden? How much time do I have to invest as a P2P Plus mentee?

Die Betreuung wird individuell mit den Mentoren/Mentorinnen vereinbart (WiSe und SoSe).

Das Mentoring

Sobald dir deine Mentoren/ Mentorinnen zugeteilt worden sind, solltest du dich ungefähr einmal im Monat mit ihnen treffen, manche treffen sich zu Beginn auch zweimal im Monat. Natürlich sind auch häufigere Treffen möglich. Besonders in der Anfangszeit hast du wahrscheinlich mehr Fragen und Bedarf. Wie häufig und in welchen Abständen ihr euch trefft, bestimmt ihr selbst.


Erfahrungsgemäß treffen sich die Mentoring-Teams am Anfang des Mentorings häufiger und im Sommersemester seltener oder wesentlich informeller. Viele Fragen werden häufig gegen Ende des Mentorings per E-Mail oder Telefon geklärt.

Prinzipiell sollten die Treffen möglichst flexibel gehalten werden, damit das Mentoring sowohl mit deinem Studium, deiner Arbeit und deinen weiteren Verpflichtungen, als auch mit dem Studium, der Arbeit und anderen Verpflichtungen deiner Mentoren bzw. deiner Mentorinnen vereinbar ist.

Nach zwei Semestern endet die Betreuung offiziell mit einer Abschlussveranstaltung im Sommersemester und der Überreichung der Zertifikate an die Mentoren und Mentorinnen. Im Winter- und Sommersemester finden Zusatzveranstaltungen für Mentoren und Mentorinnen sowie Mentees statt. Die Teilnahme an den Zusatzveranstaltungen ist freiwillig.

You can arrange your mentoring partnership individually with your mentoring team.

As soon as we could match you to suitable mentors, you should meet with them approximately once a month, but some mentoring teams prefer to meet more often than that. Escpecially when starting your degree, you probably have more questions and want to meet your mentors more often. When and for how long you meet is up to you.

From experience, the mentoring teams meet more often in the beginning of their mentoring relation so meetings in the summer semester become more infrequent and less formal. At that point, a lot of questions are discussed on the phone or via e-mail.

Generally, you and your mentors should be flexible about your meetings, so for both - you as well as your mentors - the mentoring program is compatible with your studies, work and other obligations you may have. 

After two semesters the mentoring ends with an official closing event in the summer semster, where your mentors will get their certificates. You also have the opportunity to take part in further study related workshops, but the participation is optinal.

 

nach oben

6. Ich bin noch nicht an der LMU immatrikuliert. Kann ich trotzdem einen Mentoren / eine Mentorin bekommen? I am not enrolled at the LMU yet. Can I get a mentor anyways?

Auch wenn du noch nicht immatrikuliert bist, aber bereits für das Hinführungsprogramm der LMU angemeldet bist, können wir dir Mentoren/Mentorinnen zur Seite stellen, die dich beim Studieneinstieg begleitet. Wenn du weder immatrikuliert noch für das Hinführungsprogramm angemeldet bist, können wir dir leider keine Mentoren/ Mentorinnen zuweisen.

Even if you are not enrolled at the LMU yet, but are accepted to participate in the LMU introductory program, we can match you suitable mentors, who can support you in the first semesters. If you did not get accepted in the introductory program, unfortunately we can not offer you a mentor. nach oben

7. Was ist, wenn ich mich als Mentee mit meinen Mentoren/ Mentorinnen nicht verstehe? What happens if I do not get along with my mentors?


Kontaktiere uns und teile uns mit, was aus deiner Sicht falsch läuft. Kein Mentoring-Team muss zusammenbleiben, wenn es sich nicht versteht. Wenn du also Probleme in einem persönlichen Gespräch mit uns klären möchtest, so bieten wir dir gerne eine persönliche Beratung in unserem Büro an.


Bitte vereinbare hierzu einen individuellen Termin mit uns. Dies kannst du entweder telefonisch oder per E-Mail (p2pmentoring@psy.lmu.de) tun.

Zu unseren Kontaktdaten.

Please contact us and inform us, you are not happy with your mentoring team. No mentoring team has to stay together, if the team members do not get along. Therefore, if you want to resolve problems in a personal conversation with us, we are happy to offer you a personal counselling in our office.

Please get in touch with us via phone or e-mail (p2pmentoring@psy.lmu.de) so we can arrange an individuel appoingment with you: Contact details.


8. Garantiert mir die Teilnahme einen Studienplatz? Will participating in the program guarantee a place at university in the field of my choice?

Nein, die Teilnahme am P2P Plus Programm garantiert dir nicht automatisch einen Studienplatz für die kommenden Semester. Das Mentoring-Team, das dich begleitet, wird jedoch versuchen, dich so gut wie möglich beim Erreichen deiner Ziele zu unterstützen.

No, participating in the P2P Plus program can not guarantee a place at university. But of course, your mentors will support you and will help you to prepare your applications. nach oben

Hast du Fragen, die du nicht im FAQ findest?
Dann teile sie uns bitte per E-Mail p2pmentoring@psy.lmu.de mit.


Servicebereich

Informationen für